Erster Weblog, zweiter Eintrag oder Einfacher als ich dachte.

Gestern habe ich die erten Schritte in der Welt des Bloggens gemacht. Es war einfacher als ich dachte.

Seit einer Weile schon spielte ich mit dem Gedanken mir ein WordPress-Korsett anzuziehen und die Welt aus der Sicht eines Bloggers zu betrachten. Ist das nicht so üblich heutzutage? So mancher, der denkt er hat etwas zu sagen oder vielleicht auch nicht betreibt einen selbstoffenbarenden Blog. So eine Art Manifestum via Tastatur und Content Management System. Es lebe das Internet! Es lebe die Freiheit! Es lebe die Frechheit! Es lebe das freiwillige Korsett! Weil es uns so schön macht!

Nun ich habe mich entschlossen, meine Gedanken – oder Teile davon -, meine Ideen - siehe vorigen Gedankeneinschubund meine Eindrücke - soweit ich mich traue über öffentlichen Medien dies zu tunzu kommunizieren. Es wird nicht einfach mit mir, dennoch haben Sie vertrauen und versuchen Sie mir zu folgen. Vielleicht wird es ein Spaß!

Ferner denke ich, ein Weblog ist eine zeitgemäße Möglichkeit um sich vorzustellen und auch sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Soweit Sie es mir erlauben natürlich! Hier bin ich nun und versuche mich bei den ersten Schritten

Meine freundlichsten Grüße
Ihr Onlineshopbesitzer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>